Projektmanagement-Methoden

Es gibt etliche Projektmanagement-Methoden und es kommen immer wieder neue Projektmanagement-Methoden hinzu. Doch wie findest Du die optimale Methoden für Dein Projekt und Dein Team?

Was Du über Projektmanagement-Methoden wissen solltest

Projektmanagement-Methoden bieten Dir und Deinem Projektteam ein Grundgerüst, um effektiver zu arbeiten und Projekte schneller, günstiger, pünktlicher und mit weniger Stress umzusetzen. So zumindest die Theorie.

Eine Projektmanagement-Methode muss jedoch immer auch zum Projekt, zum Team und zum Unternehmen passen. Bevor Du also über die Projektmanagement–Methode nachdenkst, solltest Du die Einschränkungen und Beschaffenheiten Deines Unternehmens, Deines Teams und Deines Projekt kennen.

Was genau ich damit meine, erzähle ich Dir gleich, doch vorher ein Beispiel zum besseren Verständnis:

Stell Dir vor, es ist tiefster Winter und die Straßen sind spiegelglatt.

Dein Ziel: Du möchtest schnellstmöglich von Düsseldorf nach Berlin fahren, um dort einen Kunden zu treffen. Du darfst eines dieser Fahrzeuge auswählen:

  1. Ein Sportwagen mit Sommerreifen.
  2. Ein Jeep mit Winterreifen.
  3. Ein Flugzeug.

In diesem Fall wäre es am sinnvollsten, mit dem Flugzeug zu fliegen. Wenn Du jedoch innerhalb von Düsseldorf im Sommer einen Kunden besuchen wollen würdest, wäre die Wahl eines Sportwagens vermutlich am Sinnvollsten.

Es kommt also weniger darauf an, welche Projektmanagement-Methode schlecht oder gut ist. Es kommt darauf an, welche Methode aktuell am besten zu Dir passt.

Vor lauter Projektmanagement-Methoden solltest Du vor allem eins im Blick behalten: DEIN ZIEL.

Der größte Fehler bei der Wahl der Projektmanagement-Methode

In der Praxis entscheiden sich viele Unternehmen oder Teams für eine Projektmanagement-Methode und bleiben fest dabei. Und genau diese Starrheit kann ein großes Problem sein, wenn man in einem schnellen Arbeitsumfeld arbeitet.

Der größte Fehler ist also, sich auf eine Methode zu fixieren, ohne die Gegebenheiten zu berücksichtigen. Ich empfehle, flexibel zu bleiben und sich auf diese Projektmanagement-Methode zu konzentrieren …

Die beste Projektmanagement-Methode

Wenn Dein Team und Du absolut jedes Projekt erfolgreich umsetzen wollt, solltest Du vor allem an der Einstellung des Teams arbeiten. Konzentriere Dich auf diese Pfeiler und stelle sicher, dass alle im Team dieselbe Vorstellung davon haben.

Es scheint vielleicht etwas plakativ und simpel, doch wenn diese Bausteine tief und korrekt im Bewusstsein Deines Teams verankert sind, wirst Du Projekte in Zukunft viel erfolgreicher umsetzen.

1. Klarheit

2. Transparenz

3. Verantwortlichkeiten

4. Timings

5. Risikomanagement

6. Dokumentation

7. Projektmanagement-Tools

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.